Mofa-GP Greste am Freitag, 14. August 2009

Um den großen Pokal der Firma Zoom Veranstaltungsservice

Vor rund 500 Zuschauern wurde am Freitag Abend das Mofa-Rennen ausgetragen. Da das auch das Finale der OWL-weiten "Gothaer"-Mofa-Challenge des ADAC Bielefeld war, gingen 36 verschiedene Teams an den Start. Nach Le-Mans Start absolvierten die Teams auf dem Stoppelacker neben dem Kindergarten ihre Runden. Tagessieger bei den "Prototypen" und damit auch Gesamtsieger wurde das Team vom MSC Lippe-West "No fair" mit den Fahrern Christian Herzberg (Bad Salzuflen, Foto rechts), Michael Sadurski (Asemissen) und Ersatzfahrer Ingo Kloß (Detmold). Der dritte Stamm-Fahrer, Velten Piepke (Lage), konnte verletzungsbedingt nur zusehen wie das Team insgesamt 59 Runden abspulte. Zweiter wurden die Vorjahressieger "Fogwin" mit den Lagenser-Fahrern Christian Schröder und Sascha Wiemann (beide ebenfalls vom MSC Lippe-West) mit nur vier Runden Abstand! In der Serienklasse gewann das Veltins-Racing-Team mit 51 Runden vor dem MSC Brake mit 50 Runden.

Alle Infos, usw. gibt es auf der offiziellen Homepage zu unserem Mofarennen - www.mofagp.de

Die Ergebnisse:

Das Tagesergebnis - Hier Kicken!

Jede einzelne Rundenzeit - Hier Kicken!