Enduro-DM Dahlen
26.03.2017


Bericht von Bruno:

Als einziger Fahrer vom MSC Lippe-West war es eine besondere Herausforderung in Dahlen an den Start zugehen. Das Wetter, die Runde, die zwei Sonderprüfungen und die vielen Zuschauer waren ein richtiger Endurolauf, wie es sie nicht mehr so oft gibt.

Die beiden Sonderprüfungen war sehr selektiv gesteckt. Besonders die Prüfung in Meltewitz, wo noch viele Auf- und Abfahrten mit steinigem Geläuf dazukamen. Die Prüfungen waren das Eine, aber da musste man erstmal hinkommen. Die unzähligen Schlammpassagen, die Durchfahrt durch die Dahle und die knappen Zeiten haben mich schon einige Körner gekostet.


Dass ich als "Ein-Mann-Service-Team" unterwegs war, machte es nicht einfacher. Einmal ordentlich festgefahren habe ich mir pro Runde immer mehr Strafminuten geholt. Das konnte ich durch die Sonderprüfungen nicht mehr ausgleichen, da hätte ich schon den Transponder von Dennis Schröter gebraucht. Alles in allem war es eine tolle Rennveranstaltung: die vielen Zuschauer, die einem immer wieder richtig angefeuert haben, haben mich beeindruckt.

Viele Grüße eurer Bruno!

Danke an Robert für die Fotos und an Bruno für seinen Bericht !