Enduro-DM und Rallye-Cup Uelsen
7./8. März



Zwei Tage im Itterbecker Sandkasten trieben die Fahrer an die Konditionsgrenze, insbesondere natürlich die nochmals verlängerte Prüfung in der Sandgrube hatte es in sich. Da die komplette Runde in diesem Jahr anders herum gefahren wurde, kam die sieben Kilometer(!) lange Prüfung dieses Mal erst am Ende der Runde.

Und die Fahrer vom MSC schlugen sich wacker - trotz der anstrengenden Strecke konnten unsere Mannschaften an beiden Tagen punkten!

Bereits Freitag früh waren Luca und Andreas angereist und hatten eine große Fläche für alle später eintreffenden Vereinsmitglieder reserviert, die sich dann auch nach und nach füllte. So konnte sich unser MSC wieder geschlossen präsentieren.

Erfolgreich unterwegs war Luca dann auch im Rennen, im Rallye-Cup konnte er am Samstag den zweiten Klassenrang einfahren, am Sonntag verpasste er das Podium mit Platz vier knapp.

Auch Bruno (Foto rechts) schlug sich mit seiner KTM Freeride wacker, er fuhr bei den Super-Senioren an beiden Tagen auf Platz vier!

Die Ergebnisse von beiden Tagen:

Ergebnis ERC Tag 1
Ergebnis ERC Tag 2