Enduro-Rallye-Cup Senne - 23. Juni 2013

er Rallye-Cup-Lauf des MSC Senne war mit rekordverdächtigen 202 Teilnehmern wieder einmal gut besucht. Geboten wurden eine lange und abwechslungsreiche Strecke mit Auf- und Abfahrten, sowie einigen künstlichen Hindernissen. Unter den Fahrern waren auch wieder zahlreiche Lippe-Westl'er.

Dieses Mal ganz vorn dabei war Luca Siekmann (Foto rechts), der sonst eher auf vier Rädern unterwegs ist. Mit neun gefahrenen Runden konnte er in der Klasse für Motocross-Motorräder Rang sieben belegen. Nur zwei Plätze dahinter ist mit Velten Piepke ein weiterer Fahrer in den Top10 der Motocrosser.

In der stark besetzten Klasse ER3 haben wir gleich drei Piloten unter den ersten zehn: Ingo Kloß, Florian Jösting und Thomas Winkler belegen die Plätze 6, 7 und 8. Kai Balster fuhr mit seiner KTM Freeride auf Platz 33.

Bei den Senioren über 50 Jahren war in Senne nur Didi Gutsfeld für den MSC am Start. Er beendete das Zwei-Stunden-Enduro auf Klassenrang siebzehn.