Enduro-Rallyecup Paderborn


Das fantastische Spätsommer-Wetter beim 2-Stunden-Enduro lockte starke 121 Gesamtstarter nach Paderborn. Vier davon gingen für den MSC Lippe-West an den Start. Ungewöhnlich stark besetzt war dieses Mal die Gaststarter-Klasse mit fast 30 Startern.

Sportleiter Ingo Kloß (im Bild rechts) konnte mit Klassenrang zwölf das beste Ergebnis von unseren Vereinsmitgliedern erzielen. Ebenfalls in der Seniorenklasse fuhr Volker Weinreich auf die 20. Position.

Thomas Winkler aus Leopoldshöhe landete mit seiner GasGas in der Gaststarter-Klasse gleich in den Top10 - Platz 9. Noch weiter vorn Sven Heywinkel mit Rang 6.

Beta-Fahrer Kai Balster erzielte in der Klasse ER3 einen 23. Platz.

Gesamtsieger wurde - wenig überraschend - einmal mehr GasGas-Pilot Mark Risse aus Werl. Er fuhr in den zwei Stunden 15 Runden und hatte komfortable fünf Minuten Vorsprung auf den zweitplatzierten Jörg Szillat. Mit-Favorit Thomas Lübbing schied nach wenigen Runden mit technischem Defekt an seiner KTM aus.